Home
Über mich / Praxis
Entspannungspäd.
Rutengehen
Kontakt/Impressum
Preise u. Aktuelles
Datenschutz 1
Datenschutz 2
   
 





Was sind eigentlich Erdstrahlen ?  

Erdstrahlen sind magnetische Felder , die zusätzlich zum natürlichen Erdmagnetismus existieren . Sie schwächen mit ihren andersartigen Schwingungsmustern den menschlichen Organismus und sein Immunsystem . Die Auswirkungen können Schlafstörungen , Ängste , Depressionen , Konzentrationsstörungen , Abgeschlagenheit , Unwohlsein , Essstörungen , Reizmagen , diffuse Schmerzen , Rückenschmerzen , Gelenkprobleme , Infektanfälligkeit , Unfruchtbarkeit bei Mann und Frau , Nervosität und Migräne sein . Im Laufe der Jahre können diese Erkrankungen chronisch werden und schwerste gesundheitliche Schäden entstehen – auch Krebserkrankungen . Wenn Sie an solchen oder anderen Krankheiten leiden und der oder die Ärzte keine so richtige Erklärung dafür haben finden können , dann sollten Sie mich als Rutengeher einmal hinzuziehen .   


Was ist Elektrosmog ?
 

Technisch erzeugte elektromagnetische Felder bezeichnet man als Elektrosmog . Gemessen werden diese in NanoTesla nT . Sie können das Blutbild verändern , Reizwirkungen im Nervengewebe und der Muskulatur  hervorrufen und die Hormonbildung stören . Im Rahmen einer Haus- und Schlafplatzuntersuchung bespreche ich mit Ihnen , wie Sie in Ihrem Umfeld das Maß an elektromagnetischer Strahlung reduzieren können .  


Wobei und wie kann der Rutengeher helfen ?


Grundstücksuntersuchung : Falls Sie sich ein neues Grundstück kaufen wollen und den genauen störungsfreien Standort für ihr neues Haus ermittelt haben möchten und ob das Grundstück frei von Altlasten ist .

Haus- oder Wohnungsuntersuchung : Der Rutengeher sucht und findet für Sie den guten Platz des Aufenthaltes . Ein besonderes Augenmerk fällt bei der Untersuchung immer auf den Schlafplatz und die Orte des häufigen Aufenthaltes .

Brunnensuche : Als Rutengeher finde ich den geeigneten Platz und die geeignete Wasserader für einen Hausbrunnen .

Tiere : Tiere unterscheiden sich in Strahlenflüchter oder Strahlensucher . Viele Insekten mögen gerne Strahlungsstandorte - so auch Bienenvölker ( sie sind dann resistenter gegen Krankheiten ) . Andere wiederum - so auch Pferde - mögen diese Strahlungen überhaupt nicht . Sowohl für die Standortfrage von der Unterbringung der Tiere oder der Gesundheit der Tiere kann eine Grundstücksuntersuchung oder eine Stalluntersuchung Klarheit bringen.

Nach jeder Untersuchung bekommen Sie ein umfangreiches Messprotokoll . Außerdem werden die Untersuchungsergebnisse in aller Ruhe mit Ihnen besprochen und in der Form eines Berichtes zugesandt .  

Weitere Einsatzmöglichkeiten des Rutengehers auf Anfrage !